Berichte

1. Klausurtagung 2020

Bild

25. – 26.01.2020

Am letzten Januarwochenende diesen Jahres haben wir uns vom Vorstand und der Geschäftsstelle an dem Samstag und Sonntag, zur Klausurtagung getroffen, um die Arbeit unseres Verbandes zu besprechen und weiterhin zukunftsorientiert aufzustellen.
Themen für dieses Wochenende waren u.a. die Überarbeitung unserer eigenen Positionsbeschreibungen im Vorstand und die damit verbundene Anpassung der jeweiligen Positionen in Bezug auf die jetzige Zeit und die Zukunft. Wichtig daran ist uns, dass nicht nur wir dadurch einen expliziten Einblick in die genauen Aufgabenbereiche jedes einzelnen Vorstandsmitglieds und der Geschäftsstelle erhalten, sondern auch Außenstehende unsere Arbeit und die einzelnen Positionen besser nachvollziehen können. Auf der Landesversammlung könnt ihr dementsprechend einen Blick in unseren überarbeiteten Vorstandsordner werfen. Weiterhin wurden Themen zur möglichen Ausgestaltung der Vorstandssitzungen, sowie eine mögliche neue Gestaltung des RLJ Flyers thematisiert. Außerdem werden wir in Zukunft ein Augenmerk auf Veranstaltungen für unter 18 Jährige legen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Klausurtagung war die Zukunft der RLJ. Hierbei haben wir vor allem die Verabschiedung unserer Bildungsreferentin Simone Lategahn und die Nachfolge durch Daniela Dückers besprochen, sowie die Aufstellung zur Wahl der möglichen Vorstandsmitglieder bei der nächsten Landesversammlung Ende März 2020.
Solche Klausurtagungswochenenden finden regelmäßig statt, um uns dort immer wieder den Raum und die Zeit zu geben, unsere Arbeit neu zu strukturieren, Verbesserungen und neue Ideen zu entwickeln und in unsere Vorstandsarbeit einfließen zu lassen.

Daniela Dückers
Bildungsreferentin

Bild
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok